Entzündliche Darm-Erkrankungen

Die Ursachen entzündlicher Darmerkrankungen

Die Ursachen entzündlicher Darmerkrankungen

Die genauen Krankheitsursachen sind bis heute unklar. Bei vielen Patienten mit einer entzündlichen Darmerkrankung liegt ein Mangel an kurzkettigen Fettsäuren im Darm vor. Die Darmschleimhaut kann nur mangelhaft ernährt werden. Gleichzeitig ist das Immunsystem im Darm gestört. ...

So hilft E. Coli Stamm Nissle 1917 bei entzündlichen Darmerkrankungen

So hilft E. coli Stamm Nissle 1917 bei entzündlichen Darmerkrankungen

E. coli Stamm Nissle 1917, das natürliche Bakterium in Mutaflor, produziert die wichtigen kurzkettigen Fettsäuren... Seine antientzündlichen Effekte und seine stärkende Wirkung auf das Immunsystem...

Der Unterschied zwischen Colitis ulcerosa und Morbus Crohn

Der Unterschied zwischen Colitis ulcerosa und Morbus Crohn

Die Symptome der beiden entzündlichen Darmerkrankungen Colitis ulcerosa und Morbus Crohn sind recht ähnlich. Dazu gehören heftige Durchfälle mit Beimengungen von Blut und Schleim im Stuhl. ...

Das Reizdarmsyndrom – die funktionelle Darmerkrankung

Das Reizdarmsyndrom – die funktionelle Darmerkrankung

Das Reizdarmsyndrom gehört zu den häufigsten Erkrankungen des Verdauungstrakts. Schätzungsweise sind bis zu 20% der Menschen in Europa davon betroffen. ...